Reviewed by:
Rating:
5
On 26.01.2020
Last modified:26.01.2020

Summary:

Nachdem der VorgГnger Stirb an einem anderen Tag vielfach fГr seine Гbertriebenen.

Backgammon Regeln

Die Zahlen auf den zwei Würfeln bilden separate Bewegungen. Spielanleitung/Spielregeln Backgammon (Anleitung/Regel/Regeln), BrettspielNetz. Ein Stein kann nur auf einen offenen Punkt gesetzt werden, einen, der nicht von zwei oder mehr gegnerischen Steinen besetzt ist.

Backgammon Aufbau und Regeln

Die Zahlen auf den zwei Würfeln bilden separate Bewegungen. Hier können die international üblichen bzw. grundsätzlichen Spielregeln nachgelesen werden. Spielbrett und Grundaufstellung. Das Spielbrett besteht aus. Backgammon Spielanleitung. Das Ziel des Spieles: Die strengen Backgammonregeln schreiben vor, dass jeder Spieler auf dem Brett zu seiner rechten Hand.

Backgammon Regeln Inhaltsverzeichnis Video

Rematch: Vishy Anand vs Praggnanandhaa - Tata Steel Chess India 2018

Backgammon Spielanleitung. Das Ziel des Spieles: Das Spielziel besteht darin, seine eigenen Steine in das eigene Heimfeld zu bringen und sie dann von dort abzutragen. Hier muss die auf der Abbildung vorgegebene Laufrichtung beachtet werden (man darf nie in die entgegengesetzte Richtung ziehen).File Size: KB. Le backgammon se joue sur un plateau (board) constitué de 24 flèches, appelées aussi cases ou points, de couleurs alternées.L’alternance des couleurs ne sert qu’à faciliter le comptage lors du déplacement des pions. Chacun des deux joueurs possède 15 pions d’une couleur spécifique qu’il déplace de flèche en flèche en fonction du jet de deux dés. Backgammon ist ein sehr beliebtes Brettspiel, und die Regeln sind nicht schwer zu erlernen. Mit unserer Spieleanleitung werden Sie zwar nicht gleich ein Profi, aber Sie werden sicher Spaß an dem Spiel finden. Diese Regel beschleunigt das Spiel durch die Vermeidung von Situationen, wo ein Spieler Verdopplung vermeidet, Hot Chilli auf ein Gammon hinzuspielen. Der erste Spieler, der alle seine Steine abgetragen hat, gewinnt das Spiel. Punkt des Heimfeldes gezählt ab Spielbrettrand entfernt werden. Die entfernten Steine werden neben Kostenloses Kartenspiel Spielbrett abgelegt. Ein Stein kann nur auf einen offenen Punkt gesetzt werden, einen, der nicht von zwei oder mehr gegnerischen Steinen besetzt ist. Die Zahlen auf den zwei Würfeln bilden separate Bewegungen. Ein Spieler, der einen Pasch würfelt, kann die angezeigte Augenzahl viermal ziehen. cazaimagen.com › rules › German › rules.
Backgammon Regeln

Bild 5. Backgammon wird mit einem vereinbarten Spielwert pro Punkt gespielt. Jedes Spiel beginnt mit einem Punkt.

Ein Spieler, dem eine Verdopplung angeboten wird, kann diese ablehnen , wonach das Spiel beendet ist und er einen Punkt zahlt.

Weitere Verdopplungen im selben Spiel werden Re-Doppel genannt. Jeder würfelt mit zwei Würfeln Das erledigt wie immer natürlich Brettspielnetz. Für jeden Würfel darf er einen eigenen Stein um so viele Plätze in seiner Zugrichtung weiterbewegen wie Augen gewürfelt wurden.

Hat der Spieler einen Pasch gewürfelt, d. Der Stein darf dabei nur auf Felder ziehen, die frei, bereits von eigenen Steinen belegt oder mit nur einem gegnerischen Stein besetzt sind.

Falls ein Stein auf einen einzelnen gegnerischen Stein trifft, wird der gegnerische Stein geschlagen und auf der Bar in der Mitte des Spielbretts abgelegt.

Mit ein paar kleinen Tipps werden Sie aber schnell erfolgreicher:. Warten Sie mit den beiden Steinen im gegenerischen Home-Bereich nicht auf die Gelegenheit, den Gegner am Ende vielleicht noch zu treffen.

Anfänger warten mit der Flucht ins eigene Gebiet oft zu lange und werden dann im gegnerischen Bereich eingeschlossen - ohne Chance auf Entkommen.

Sie können umgekehrt natürlich auch versuchen, den Gegner zu blockieren. Das gelingt durch das Besetzen mehrerer Felder hintereinander. Natürlich sollten die Steine gesichert sein, also immer mehr als ein Stein auf einem Feld.

Auch sollte die Barrikade möglichst lückenlos sein. Man muss mit dem einen eine 5, mit dem anderen eine 3 ziehen.

Wenn ein Spieler einen Zug macht, der nach den Regeln nicht zulässig ist, kann der Gegner verlangen, dass ein legaler Zug gemacht wird, muss es aber nicht.

Wenn es z. Hat ein Spieler alle Steine abgetragen und der Gegner zu diesem Zeitpunkt bereits mindestens einen eigenen Stein herausgewürfelt, so verliert dieser einfach.

Hat der Gegner noch keinen Stein herausgewürfelt, so wird das Spiel doppelt bewertet. Diese Situation wird Gammon genannt.

In dem Fall, dass der Gegner noch keinen Stein herausgewürfelt hat und sich zusätzlich noch mindestens ein Stein des Gegners im Home-Board des Gewinners oder auf der Bar befindet, zählt das Spiel dreifach.

Diese Gewinnstufe wird Backgammon genannt. Vor allem in Backgammon-Wettkämpfen kommt ein besonderer Würfel zum Einsatz, mit dem allerdings nicht gewürfelt wird.

Dieser Würfel wird Dopplerwürfel genannt und ist mit den Zahlen 2, 4, 8, 16, 32 und 64 beschriftet. Gewinnt während des Spieles einer der Spieler den Eindruck, dass er das Spiel gewinnen wird, so kann er dem Gegner den Dopplerwürfel anbieten.

Lehnt der Gegner das Angebot ab, so wird ihm das Spiel als verloren angerechnet. Akzeptiert der Gegner aber das Angebot, so erhält er den Dopplerwürfel mit der nach oben liegenden Zahl 2 als Hinweis darauf, dass das Ergebnis des Spiels verdoppelt wird.

Wenn dieser Spieler nun im weiteren Verlauf des Spieles zu der Meinung gelangt, dass er das Spiel gewinnen wird, kann er seinerseits dem Gegner den Dopplerwürfel anbieten.

Verdoppeln darf der Spieler, in dessen Besitz sich der Dopplerwürfel befindet, und zwar vor dem eigentlichen Würfelwurf mit den beiden Sechser-Würfeln.

Erst wenn der Gegner angenommen hat, darf dieser Wurf erfolgen. Wenn noch nicht verdoppelt wurde, steht beiden Spielern die Möglichkeit offen, dem Gegner ein Doppel anzubieten.

Wenn eine Verdopplung abgelehnt wird oder das Spiel durch Abtragen aller Steine endet, zählt es mit dem bis dahin erreichten Wert des Dopplerwürfels, wobei die abgelehnte Verdopplung nicht zählt.

Der Wert wird im Fall eines Gammons oder Backgammons mit zwei bzw. Selbst Verdopplungen bis 16 sind selten. In einem Match bis zu einer bestimmten Anzahl von Punkten meist eine ungerade Zahl ist ab einem bestimmten Wert weiteres Verdoppeln sinnlos, weil dann der Spieler, der dieses Spiel gewinnt, auch das ganze Match gewinnt, egal wie oft noch weiter verdoppelt wird.

Der Dopplerwürfel wird vor allem eingesetzt, um Spiele, deren Ausgang vorhersehbar ist, schneller zum Abschluss zu bringen. Erfahrene Spieler können anhand der Spielstellung besser erkennen, ob sie das Risiko einer Verdopplung eingehen können oder ob sie bei einer Verdopplung durch den Gegner besser aufgeben.

Die Entscheidung hängt bei einem Match auch vom Punktestand ab. Der Spieler im Rückstand wird aggressiver verdoppeln und annehmen, während der Führende eher vorsichtig spielen wird.

Als Faustregel gilt: Wenn man noch mehr als ca. Wenn der Spieler, der sich im Vorteil befindet, eine gute Chance hat, ein Gammon oder gar Backgammon zu gewinnen, kann es vorteilhaft sein, nicht zu verdoppeln, um einen höheren Gewinn zu erzielen.

Würde man in einer solchen Situation nämlich verdoppeln, so könnte der Gegner dies ablehnen, und man erhielte nur den einfachen Einsatz als Gewinn.

Bezüglich des Verdoppelns siehe auch Kontra. Akzeptiert er, erhält er den Dopplerwürfel mit der nach oben liegenden 2 als Hinweis, dass das Ergebnis des Spiels verdoppelt wird.

Wenn nun der Spieler mit dem Würfel im weiteren Verlauf zur Meinung gelangt, dass er die Partie gewinnen wird, kann er seinerseits, dem Gegner den Dopplerwürfel anbieten.

Der Würfel wechselt bei Annahme den Besitzer und wird auf die aktuelle Zweierpotenz gedreht. Verdoppeln darf nur der Spieler, der im Besitz des Dopplerwürfels ist, und zwar vor dem eigentlichen Würfeln mit den beiden 6er Würfeln.

Der Dopplerwürfel reicht bis Die Regeln erlauben weitere Verdopplungen, aber dies kommt selten vor. Selbst Verdopplungen bis 16 sind bei fortgeschrittenen Spielern kaum zu beobachten.

In einem Match wird auf eine bestimmte Punktzahl gespielt. Normalerweise ist es eine ungerade Zahl. Ab einem bestimmten Wert ist weiteres Verdoppeln sinnlos, weil der Sieger des einzelnen Spiels auch automatisch das ganze Match gewinnen wird.

Wenn du die vorherigen Zeilen genau studiert hast, bist du nun in der Lage spannende Backgammon Partien auszutragen.

Aber worauf sollte man achten? Die nachfolgenden Tipps vermitteln dir die absoluten Basics. Die grundlegende Taktik bei Backgammon zielt darauf ab, die eigenen Steine zu schützen.

Schlägt der Gegner unsere Steine, werden sie zurück an die Bar gesetzt. Im Umkehrschluss ist das Schlagen der gegnerischen Steine ein starkes Mittel, um den Gegner aufzuhalten.

Zu Beginn übersieht man noch die eine oder andere Chance. Wenn du einen Stein schlägst, solltest du immer bedenken, dass anschliessend dein eigener Stein ebenfalls freiliegt.

Behalte zudem dein Heimfeld im Auge. Schliesslich wird der geschlagene Stein dort eingesetzt. Was ist, wenn ich einen einzelnen Stein setzen muss?

Er ist zweifellos eine Schwachstelle. Du erhöhst deine Chancen, wenn du ihn so nahe wie mögliche an die gegnerischen Steine platzierst.

Ich weiss, dass die meisten Menschen Wahrscheinlichkeiten verabscheuen, aber dieses Beispiel ist leicht. Trachte danach, die Points 7 bzw. Das liegt daran, dass man mit zwei Würfeln durchschnittlich sieben Augen würfelt.

Der Dopplerwürfel wird eingesetzt, um Spiele schneller zu beenden. Erfahrene Spieler können anhand der Stellung beurteilen, ob sie das Risiko einer Verdopplung eingehen können oder ob sie besser aufgeben.

Die Entscheidung hängt bei einem Match oft vom aktuellen Punktestand ab. Der Spieler im Rückstand verdoppelt aggressiv. Der Führende taktiert vorsichtig.

Glaubt ein Spieler im Verlauf der Partie, dass er voraussichtlich gewinnen wird, kann er dem Gegner anbieten, die Partie um 2 Punkte zu spielen.

Der Gegner muss nun entscheiden, ob er die Verdopplung annimmt oder nicht. Lehnt der Gedoppelte das Angebot ab weil er mit einer Niederlage rechnet und nicht 2 Punkte verlieren will , sagt er "Ich passe" und legt den Doppler auf seinen Ausgangspunkt in der Mitte zurück.

Die Partie ist damit beendet und der Spieler, der das Doppel angeboten hat, gewinnt 1 Punkt. Akzeptiert der Gedoppelte jedoch, sagt er "Ich nehme an" und legt den Doppler mit der 2 nach oben neben die eigene Seite des Spielbretts.

Er ist nun im "Besitz" des Dopplers. Der Spieler, der gedoppelt hat, kann nun würfeln und das Spiel fortsetzen. Wenn im weiteren Verlauf der Partie der ursprünglich gedoppelte Spieler glaubt, die Partie habe sich gedreht und er würde nun seinerseits gewinnen, so kann er zurückdoppeln "Redoppel" , und zwar auf den nächsthöheren Wert, also auf 4.

Nun steht der andere Spieler vor der Wahl abzulehnen oder anzunehmen. Dies geschieht auf die gleiche Weise wie bei der vorherigen Verdopplung.

Für Verdopplungen gilt also: Solange der Würfel auf 1 64 in der Mitte liegt, können beide Spieler doppeln, danach jeweils nur der Spieler, in dessen Besitz auf dessen Seite der Doppler ist.

Doppeln kann man nur nach dem Zug des Gegners, vor dem eigenen Wurf.

Im frühen Mittelalter geriet Kostenlose Multiplayer Spiele Spiel in Westeuropa in Vergessenheit, bis es spätestens zur Zeit der Kreuzzüge wiederentdeckt wurde. Behalte zudem dein Heimfeld im Auge. Das sogenannte Splitten ist bei Backgammon Keith Thurman nicht erlaubt! Wird während des Ausspielens einer seiner Steine geschlagen, muss er diesen zunächst von Sonne Orange Bar ins gegnerische innere Feld und Klondike Hilfe in sein inneres Feld zurückspielen, bevor er das Ausspielen fortsetzen darf. Backgammon requires you to move your checkers after a roll of two dice. The number of dots on each die dictate your options. For example, if you roll a five and a one, you must move a checker five. Download this game from Microsoft Store for Windows 10, Windows See screenshots, read the latest customer reviews, and compare ratings for Backgammon Free. Backgammon is an ancient Egyptian skill and strategy board game (طاولي) and one of the most popular 2 player online games in the world. Backgammon is played on a board consisting of twenty-four narrow triangles called points. The triangles alternate in color and are grouped into four quadrants of six triangles each. Backgammon: rules, articles, books, FAQ, glossary, annotated matches, Java backgammon game, hall of fame. Backgammon is a version of the classic and popular board game that you can play online and for free on cazaimagen.com Your objective is to free all your checkers from the board before your opponent.
Backgammon Regeln

Auch Crazy Fruit mobile Bonusangebote Backgammon Regeln. - Backgammon: Die Regeln

Die Steine müssen im Heimfeld des Gegners eingesetzt werden, und zwar auf Casino Baden Baden Corona Punkte, die den gewürfelten Zahlen entsprechen, ausgehend vom Rand des Spielbretts. Sowohl Spielfläche wie das Spielziel sind dem heutigen Backgammon ähnlich. Auch sollte die Barrikade möglichst lückenlos sein. Das Spiel ist gewonnen, wenn der Gegner aufgibt oder wenn zuerst keine eigenen Steine mehr auf dem Brett sind. Dann kann er mit der 5 den Stein auf Feld 4 herausnehmen und mit der 2 den Stein auf Feld 3 auf Feld 1 ziehen. Akzeptiert der Gedoppelte jedoch, sagt er "Ich nehme an" und legt den Doppler mit der 2 nach oben neben die eigene Seite des Spielbretts. Kreuzworträtsel Morgenweb der Spieler z. So könnte das Heimfeld für Weiss oben links sein, sodass Weiss linksherum spielt. Doppeln kann man nur nach dem Zug des Gegners, vor dem eigenen Wurf. Der Crazy Fruit muss die jeweiligen Augen verwenden, z. Akzeptiert der Gegner aber das Angebot, so Blizzcon 2021 Tickets er den Dopplerwürfel mit der nach oben liegenden Zahl 2 als Hinweis darauf, dass das Ergebnis des Spiels verdoppelt wird.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.